Vortragende

Hier finden Sie eine Liste aller Digitalfunk Kongress - Vortragenden, nach Bundesland gereiht. Die Namen der Sprecher sind zum Teil mit Biographie und Foto hinterlegt, bitte die blau gezeichneten Namen anwählen um mehr über die Sprecher zu erfahren.

Kongresseröffnung

Frau Innenminister Dr. Maria Fekter

Kongressmoderation

Werner Fetz, ORF Niederösterreich

Land Tirol

Hofrat Dipl.Ing. Herbert Biasi, Landesbaudirektor

Mag. Ing. Martin Eberharter, Geschäftsführer Leitstelle Tirol

Dr. Herbert Walter, Vorstand Zivil- und Katastrophenschutz Land Tirol

LA Toni Mattle, Bürgermeister Galtür

Alfons Sonderegger, Bergrettung u. Feuerwehr Galtür

Stv. Landespolizeikommandant Norbert Zobl, Alpinpolizei Tirol

Hubert Becksteiner, C5 Pilot, Flugrettung

Stadtfeuerwehrkommandant Mag. Reinhold Greuter, Feuerwehr Landeck

Oberst Johann Zagajsek, Bundesheer

Mag. Bernd Noggler (Abt. Zivil- und Katastrophenschutz, Bergrettung Landeck)

Klaus Erler, Landesfeuerwehrkommandant Tirol

Gerhard Stauder, Kdt.-Stv. der Freiwilligen Feuerwehr Volders

Niederösterreich

Ing. Franz Schuster, Technischer Leiter Katastrophenschutz Land NÖ

Ing. Harry Oberlerchner, Referatsleiter Rotes Kreuz Niederösterreich

Armin Blutsch, Feuerwehr Amstetten

Landesfeuerwehrrat BD Dietmar Fahrafellner, Bezirk St. Pölten

Oberbrandinspektor Ing. Andreas Herndler MBA, Bezirk Krems

Landesfeuerwehrrat Franz Wöhrer, Wiener Neustadt

Stadt Wien

AR Josef Kneisl, Magistratsdirektion der Stadt Wien, Krisenmanagement, Koordinator Digitalfunk BOS Austria für das Land Wien.

Brigadier Franz Semper, Landespolizeikommando Wien.

Christian Rod MA70, Wiener Berufsrettung.

Martin Blazsovsky, Wiener Linien. 

Podiumsdiskussion

General MMag. Konrad Kogler, Bereichleiterstellvertreter der Generaldirektion für öffentliche Sicherheit.

Hofrat Dipl.Ing. Herbert Biasi, Landesbaudirektor Tirol

AR Josef Kneisl, Magistratsdirektion der Stadt Wien, Krisenmanagement, Koordinator Digitalfunk BOS Austria für das Land Wien.