TetronForumLogo

FORUM WORKSHOP.

MOBILE BASISSTATION.
17. – 19. März 2010, Tirol.

„KARWENDEL 10“

Im Rahmen des TETRON FORUM WORKSHOPs „Mobile Basisstation“ wurde die finale Version der Mobilen Basisstation im hochalpinen Gelände getestet. Der Versuch erfolgte in völlig unversorgtem Gebiet – Karwendel – in Zusammenarbeit mit dem BM.I, dem Land Tirol und dem Militärkommando Tirol und 6. Jägerbrigade (ÖBH).

 


An der Übung waren 4 Organisationen mit  unterschiedlichen Zielsetzungen beteiligt:

1) Land Tirol: Erprobung der Anbindung eines nicht erschlossenen Gebietes über eine landeseigene Richtfunkverbindung zu einem bestehenden Digitalfunk Standort.

2) BM.I und TETRONEinsatz der Mobile Basisstation in einer Praxiserprobung. Erprobung der Anbindung eines nicht erschlossenen Gebietes über eine landeseigene Richtfunkverbindung zu einem bestehenden Digitalfunk Standort.

3) Militärkommando Tirol und der 6. Jägerbrigade (ÖBH): Beübung der zivil-militärischen Zusammenarbeit und Erprobung der technischen Interoperabilität, um im Katastrophenfall die Anbindung einer mobilen Basisstation mit Hilfe des neu eingeführten bzw. modernisierten digitalen Richtfunk- und Vermittlungssystems, sicherstellen zu können.