TetronForumLogo

Digitalfunk Workshop, Steiermark.


Am Samstag den 27. November 2010 fand in der Landesfeuerwehrschule Steiermark ein Digitalfunk Workshop im Rahmen des TETRON FORUM statt.

In der Einleitung beschrieb der Digitalfunk Projektleiter des Landes Steiermark, Harald Schwab, die Projektentstehung vom Beitritt des Landes Steiermark im Jahr 2005 bis hin zur Vertragsunterzeichnung, die im Sommer 2010 erfolgte. Darüber hinaus wurde der Projektstatus beschrieben und eine Aussicht in die Zukunft geboten.

Oberbrandrat Ing. Josef Steiner, Landesfeuerwehrverband Niederösterreich und Harald Pichler, Leiter der Funknetzplanung des TETRON DIGITALFUNK, berichteten dem steirischen Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter LBDS Gustav Scherz, den steirischen Bezirksfeuerwehrkommandanten, Bezirksfeuerwehrkommandanten - Stellvertreter und den Bezirksfunkbeauftragten über die technischen Grundlagen von "TETRA 25", dem Unterschied zwischen analogen und digitalem Funk, über Funknetzplanung bis hin zum Einsatz des TETRON DIGITALFUNK im Feuerwehrdienst. Endgerätebeschaffung, Gesprächsgruppen, Schnittstellenanbindung und die gewonnenen Erfahrungen mit dem TETRON DIGITALFUNK waren die weiteren Punkte in der Präsentation.

Unter folgendem Link finden Sie die Präsentation im Detail.