Competence Center

Zwei Competence Center, im Osten und im Westen Österreichs, sie stehen an 7 Tage 24 Stunden zur Verfügung.

Aufgaben

  • Netzwerküberwachung (Alarm-Monitoring aller Netzwerkelemente) von Funknetz und IT-Elementen im BOS-Netz.
  • Erstanalyse von Fehlern und setzen von ersten Korrekturmaßnahmen.
  • Fehlerdokumentation (Entstöraufträge) und Einleiten des jeweiligen Entstörprozesses.
  • Einbringen von diversen Parameteränderungen (z.B. Frequenzpläne) ins Funknetz.
  • An- und Abmelden der Techniker an Standorten.
  • Unterstützung der Techniker vor Ort.
  • Störungssuche bei Problemen der Endanwender.
  • Aktualisieren und Beenden der Fehlerdokumentation.
  • Dokumentation von besondern Standortsituationen (Site-Infos) und geplanten Arbeiten (Wartungsfenster).
  • Information an das Management über Netzwerkprobleme.
  • Monatlicher Bericht über den Netzzustand, Netzauslastung, ...
  • Erstellen von Berichten nach Definition auf Anforderung zu speziellen Ereignissen.